Eschweiler: Singen, tanzen, malen: Projektwoche an der Don-Bosco-Grundschule

Eschweiler: Singen, tanzen, malen: Projektwoche an der Don-Bosco-Grundschule

Zum Tag der offenen Tür präsentierten die Schüler der Don-Bosco-Schule die Ergebnisse ihrer Projektwoche. Diese stand unter dem Motto „Alles grünt im Frühling“ und lockte viele Eltern, Großeltern und Geschwister in das Gebäude am Grünen Weg.

An vielen tollen Projekte hatten die Kinder gearbeitet. Dazu zählte nicht nur die Gestaltung einer Frühlingswiese, das Singen von Frühlingsliedern sowie das Basteln von Fensterbildern und Raumschmuck. Es wurde fleißig gemalt, gebastelt, gesungen, getanzt und geforscht. Im Foyer der Schule wurde ein Frühlingstanz aufgeführt, in dem die kleinen Tänzer in die Rollen von Blumen, Sonne und Regen schlüpften. Dafür ernteten die Kinder von den begeisterten Eltern natürlich viel Applaus.

Auf der ersten Etage des Gebäudes konnte nicht nur der Regenwurm fleißig erforscht werden. Besonders großer Beliebtheit erfreute sich an diesem Vormittag auch eine Schmuckwerkstatt. In dieser konnten die Kinder ihrer Kreativität freien Lauf lassen und stellten selbst Ohrringe, Ketten und Armbänder her. Diese wiederum erfreuten sich bei den Erwachsenen großer Beliebtheit und vor allem die eine oder andere Dame legte sich an diesem Vormittag ein neues Schmuckstück zu. Viel Spaß hatten auch die kleinen Bastler selbst. „Das ist richtig toll“, meinte eines der Kinder und präsentierte stolz sein Ergebnis.

(se)
Mehr von Aachener Zeitung