1. Lokales
  2. Eschweiler

Auf die Fahrbahn gelaufen: Siebenjähriges Kind bei Unfall schwer verletzt

Auf die Fahrbahn gelaufen : Siebenjähriges Kind bei Unfall schwer verletzt

Ein junges Mädchen wurde bei einem Verkehrsunfall in Eschweiler am Montagnachmittag schwer verletzt. Sie war zwischen zwei parkenden Autos auf die Schillerstraße gelaufen, ein 20-jähriger Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Zeugen beobachteten am Montagnachmittag gegen 17 Uhr wie das siebenjährige Kind zwischen zwei parkenden Autos hindurch auf die Fahrbahn der Schillerstraße lief, mutmaßlich um zu einem Spielplatz zu gelangen.

Ein 20-jähriger Autofahrer, der in Richtung Freiherr-vom-Stien-Straße unterwegs war, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zum Unfall, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Zeugen leisteten sofort erste Hilfe und verständigten den Rettungsdienst. Die Siebenjährige wurde vor Ort von einem Notarzt behandelt und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach Einschätzung der behandelnden Ärzte besteht keine Lebensgefahr. Der Unfallfahrer erlitt einen Schock.

(red/pol)