1. Lokales
  2. Eschweiler

Sieben Millionen für neue Technologien

Sieben Millionen für neue Technologien

Kreis Aachen. Mit rund sieben Millionen Euro unterstützt der Bund bis zum Jahr 2007 im Kreis Aachen die Entwicklung von zukunftsweisenden Technologien.

Das teilte am Donnerstag der Würselener SPD-Bundestagsabgeordnete Achim Großmann, Staatssekretär im Verkehrsministerium, mit.

Am stärksten profitieren laut Großmann Projekte der Fertigungstechnik (1,5 Millionen Euro) und der Informationstechnik (2,5 Millionen Euro) von den Bundeszuschüssen.

Rund 770.000 Euro fließen in die Erforschung von neuen Verkehrs- und Mobilitätstechnologien. Gefördert werden aber auch Projekte in den Bereichen Umwelttechnik, Biotechnologie, Materialforschung und Mikroelektronik, erklärte Großmann.