1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Säugling stirbt nach schweren Kopfverletzungen: Vater in U-Haft

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Säugling stirbt nach schweren Kopfverletzungen: Vater in U-Haft

Ein 30 Jahre alter Mann aus Eschweiler steht unter dringendem Tatverdacht, seinen sieben Monate alten Sohn umgebracht zu haben. Der Fall ereignete sich bereits am 6. Mai. Die Mutter stellte nur noch fest, dass ihr Sohn blau anlief, dem alarmierten Notarzt gelang es nicht mehr, dass Kleinkind zu reanimieren.

Wei emmir bei näelgtenkru Toelfdälnse drwi dei iPlizeo t.egtshnceeali aurHse kam eib ntOuodi,kb sads red gJuen an sasimevn vnenftrueKzegolp ngtreseob its. nanW ise hmi zfeügtgu re,ondw sit nilbgas n.utäglrke ucAh ied etMrtu sde Kelenin knna eis inhct äk.renrel

Dre 30 ehJra teal bieechlil Veatr sde Bysab sti des aslgschtTo eignrddn vgidträehc nud tdfenbei cish itse med 9. iaM in sgauenfrttuhnU,sch stteägbti jaKta s-h,mratcnntkleSineP edi inereShcpr rde atsh.nfStalttaacswa erD eVrta tah schi uz edn fawToenrtüvr asginbl ichnt tuä.egßer

ieD aFilime awr uzovr cthin lf.gnafeluea Dsa eprfO tah ncho eeinn iw.lirdegrnsZubl huAc er rdewu nurt.tehucs ,nieesHiw sasd auhc er feOrp ovn lawettntaGe ,wra nwdreu im amhneR neeir zcensdensmiheitirhc enrusctUunhg incht t,ätesgbit so ide aistatbnOersnal.ätw