Eschweiler: Sänger überbringen „Gabriels Message“

Eschweiler: Sänger überbringen „Gabriels Message“

Sicherlich denken die Fans des Aachener Chors Carmina Mundi gerne an das beeindruckende Weihnachtskonzert in der Dreieinigkeitskirche im vergangenen Jahr zurück.

Nun kann man am 1. Advent das Ensemble mit einem wieder­um spannenden und abwechslungsreichen Programm an gleicher Stelle erleben. Am Sonntag, 27. November, sind die Sänger und Sängerinnen wieder in der Dreieinigkeitskirche zu Gast. Beginn ist um 17 Uhr; Einlass bereits ab 16.30 Uhr. Der Chor unter Leitung von Harald Nickoll möchte dann auch wieder seine Weihnachts-CD „Favourite Christmas Songs“ anbieten.

Diese enthält neben namhaften auch weniger bekannte Weihnachtslieder. Wer ein Weihnachtsgeschenk sucht oder einfach nur selbst interessiert ist, hat nach dem Konzert Gelegenheit, die CD günstig zu erwerben. Natürlich erwartet die Zuhörer zudem wieder ein entspannter, besinnlicher Abend mit weihnachtlichen und anderen Chorsätzen aus verschiedenen Ländern, so unter anderem von Britten, Ešenvalds, Diaconescu, Volkmann, Palestrina, Clemens, Distler und Chilcott. Auch auf die eine oder andere verblüffende Überraschung kann man erneut gespannt sein.

Unterstützt wird das Ensemble von Andreas Schäffer (Violine). Der Eintritt ist frei.