1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Rote Ampel ignoriert: Zwei Schwerverletzte

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Rote Ampel ignoriert: Zwei Schwerverletzte

Bei einem Autounfall sind am Samstag zwei Männer schwer verletzt worden. Ein 66-Jähriger hatte nach Zeugenaussagen eine rote Ampel missachtet und war in den Wagen eines 29-Jährigen gefahren.

eDr girheJ6ä6- kam asu red wesEchriel ntnIestdan dun elotwl ide Kugnzeur Reu ed hacoWaernteelrA/s Saertß rnrbue.eüqe Auf rde zgnruuKe tperlal er ndna ni nde eWgan eds rJn,eh-9i2gä erd aus ihtnuRgc oAfsldr mak ndu sargaduee rbüe dei rncehaAe rSßeat nefarh llo.wte Bidee raerFh wnear chna engniee eagnnAb tmi rudn 50 iknneernSomledtut ugne.rtswe

Dre assmtomnZeßu arw so fgh,iet sdas llae sbrAiga tsesl.anöu eBied rarFeh nuwrde wehcsr lzevtter dun nusstem acnh erd tliärnczohent nhBleundga ins aarnsukhneK hsreilecwE cehgrbat erwdne.

Dei urznguKe mtsseu ndräweh edr luahnfnalfeamU udn nde ariiRineetengunbsg eliiewtes rpetgres enerd.w