1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Rollerfahrer rammt Streifenwagen und flüchtet

Eschweiler : Rollerfahrer rammt Streifenwagen und flüchtet

Bei dem Versuch, einer Polizeikontrolle zu entgehen, verursachte ein Rollerfahrer am Montagabend zwei Verkehrsunfälle mit Sachschäden von etwa 1700 Euro. Wie sich herausstellte, war der 26- Jährige aus Stolberg ohne Versicherungsschutz, ohne Fahrerlaubnis und möglicherweise unter Drogeneinfluss unterwegs.

Das gruzaFeh elif rinee wutsreteagieSfgzabnenn rov dre gdüuinEmnn ptgardßsaurJ/efgäesrB f,au ewli das ncuzVnnkrerhcseesiehgnie fh.teel miBe lAciknb edr mtneBae abg red Fraerh .Gas uAf red huFctl seitß er egneg nie uAot ndu dne uerq ttlegnseel ieSnfetnewagr udn ütelcfhet cenßlndsehia zu ß.Fu

Er etknno jdchoe hnac rkzuer ieZt lgeeltst nrdew.e erD lolerR uwdre ,llistcretesghe ilwe er ishrclemgweeiö ehhnicsct vreändrte rewud udn die uvntäsiheEgetsrinmles nicth lrtägke edenrw nktnoen. mdeZu rudew med 6-2 grhnäeJi inee otblrBpeu nmmenton,e liwe er ,bngaa mAmiheptan tesonukmri uz eba.hn Eni cüehTtn navdo tüfreh re i.tm

gneeG ned telSogberr enuwdr zAeneing gewen nhFsare hneo unlhaaiFbersr udn rsgcVnsit,hecerzuhus gehsraäfernSrknßdeuertgvh dun rsßoeVt egnge asd uuesgteBtgltietemsnbäz tteegig.fr