1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler-Röhe: Röhe auf dem Rundweg einmal anders erleben

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler-Röhe : Röhe auf dem Rundweg einmal anders erleben

Im vorigen Jahr wurde auf Initiative der SPD-AG 60 plus eine Bank an der Parkklinik in Röhe aufgestellt. Nun beschloss der Vorstand, dass man sich in diesem Jahr mit Klaus Fehr, Heinz-Josef Esser und Alexander Mertens, drei ortskundigen Führern, auf den sechs Kilometer langen Rundweg macht, um die Ortschaft Röhe kennen zu lernen.

ieD rngWundae bgnean an rde Röhre i,hrKce eid nAheearc areSßt fnihau und ehtirn edr htanberoubküAc in ned gWe tch„b,rseS“uz dre tsönhhce Slteel von Reh.ö Bei öeshncm eretWt tha anm von erih niee echsnö cssAiuht ufa ied ecrlJiüh .rBeöd eseDmi geW sind eid rehimlTene nnad felgtog dun natggenle zum ltnea leacehnvegisn i,ohrdFfe wo teheu onhc nureeiBegdng .astfntteidn Hrei teths hauc sda lmeeeahgi fkslNe,iittc teegsttfi von eHeenl licNke.

eoibrV an tcgzdhlüktnemensea nöuBheanerf sua dem .71 hadJretrhnu rhtfeü ide Wgeunradn sihßhccilel ruz eßSatr Am„ mrbReerg.“ö Von tdor rühtf dre Weg ideerw in edn Ort.

aMn icetrhre im rwietene raeuVlf die Anrchaee traSß,e ow dann lskni nei enrlkei egW wabe.tigz tDor bedefnit anm cshi uaf nde igmelheane hnmmaBda edr nasfcKeln-shatrA-hl,neGableeiche wo nov 1978 isb 6919 eeaSßnrntnbah enkrhvret.e

omrnaIvtief cBtshgnigeiu

nA red lnkrkkiiaP wrued dne rWendaenr niee oiBtterz nud Gnetreäk negetbona. eiD nirozVsteed leanAkig öelhrK abnedekt hsci bie aKlsu hFre dun ned rnaeden ksgiuonrndte rBleneegti für ide eaifomvritn tBuh,inegsgci erovb se dnan ewitre zru örheR crehKi ggn,i dem nedE des sgdRn.ugan