1. Lokales
  2. Eschweiler

Reinigungs-Aktion in Eschweiler-Röhe: Zehn Säcke Müll gesammelt

Reinigungsaktion in Röhe : Leere Wodkaflaschen und Pappschachteln an der Wardener Straße

Zur dritten Reinigungsaktion in Röhe in diesem Frühjahr hatte man sich jetzt getroffen. Dieses Mal stand die Wardener Straße im Fokus der Müllentsorger. Innerhalb von zwei Stunden konnten zehn Müllsäcke mit in der Natur weggeworfenem Müll gefüllt werden.

Dazu kamen zwei Altreifen. An Reifen und Pappschachteln hat man sich ja mittlerweile – leider – fast schon gewöhnt. Dass dieses Mal etliche leere Wodkaflaschen und auch einige Pfandflaschen gefunden wurden, war neu. Nichts für empfindliche Nasen sind aber Pappschachteln mit Essensresten. Einige Unbelehrbar scheint es immer zu geben.

Vorbildlich war wieder einmal die Zusammenarbeit mit dem städtischen Bauhof. Samstags mittags war der Müll eine Stunde nach erfolgter Mitteilung vom diensthabenden Mitarbeiter entsorgt.