1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Redeverbot durch Bertram: Bürgermeister entschuldigt sich

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Redeverbot durch Bertram: Bürgermeister entschuldigt sich

Bürgermeister Rudi Bertram hat in der Ratssitzung am Mittwoch eingeräumt, am 10. Mai dieses Jahres falsch gehandelt zu haben. Er verband seine Erklärung mit einer Entschuldigung an die CDU. Der Städte- und Gemeindebund hat festgestellt, dass es in der Ratssitzung am 10. Mai dieses Jahres keine Grundlage gegeben habe, Nachfragen zu unterbinden.

nI edr ienöfentcfhl izuStgn tteha erd eTnsecichh Btneoegreied Henamrn dedöG thnuzäcs iene rrkägElun der arnlVwtgue udn enßadcneihsl niee hscpnleeöri zhgcnEsinuät uz der rsuiiisDn-eeoksHt eegnebagb nud idrna edi DUC .tsekiirirt

sldcehAineßne drngWenueomlt ethta rrBamet hcnti hrem zug.nesseal Die PFD taegartenb die uürnfgP sde n.osVaggr