1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Redeverbot durch Bertram: Bürgermeister entschuldigt sich

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Redeverbot durch Bertram: Bürgermeister entschuldigt sich

Bürgermeister Rudi Bertram hat in der Ratssitzung am Mittwoch eingeräumt, am 10. Mai dieses Jahres falsch gehandelt zu haben. Er verband seine Erklärung mit einer Entschuldigung an die CDU. Der Städte- und Gemeindebund hat festgestellt, dass es in der Ratssitzung am 10. Mai dieses Jahres keine Grundlage gegeben habe, Nachfragen zu unterbinden.

In dre öeehnftncifl tzunigS ettah rde nheiecsThc eBoirtgnedee nHeamnr edGdö schäntuz inee glrEuräkn red erVatnwlug dnu nsdeiahßelcn enie siehörlncep iuhgcnszEtän uz dre ese-tsoHikriDisun nbbegaege dun ridna dei UDC teritsiik.r

eisceldAnhnße glrnudneWemot eatht rtBrema ntchi ehmr .ugsezaenls eiD DPF ntagrabtee edi gnufPür esd Vn.grgaos