1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Realschüler machen den „Rollstuhlführerschein”

Eschweiler : Realschüler machen den „Rollstuhlführerschein”

Seit mehr als zehn Jahren haben die Schüler der Realschule Patternhof die Möglichkeit, in den Jahrgangsstufen neun und zehn die Arbeitsgemeinschaft „Soziale Dienste” zu wählen. Im Rahmen des Projekts „Demenz@school” kooperiert die Schule nun mit dem Senioren- und Betreuungszentrum der Städteregion Aachen.

An irev Tngea ni erd ocehW enhsecub ide lShcüre edr GA dei rneeoni,S meennh mti ninhe meeaismng an icvendheseenr teniäAvttik leti und sdni nhien, llfas öi,tng ni rilveleie hciHints ibe.llhfihc Um die nSrnieeo ttusrtneenzü zu nknne,ö sti aebr cauh eid eihgtcir auhndgbHan vno snllehtlüRo i.gnöt In sreied ochWe telnnerer die erlhcüS nun im ustisaaäntSh zcaKyob nde ggUanm tmi eslhlüntolR dun ehlnreite cahn eeinr enbensdaetn fuPrngü end ruof„Rhnh.rslleilctesh”ü „sseieD kePrj,to ads sau emd iröeesRnl des enräsrNhci lfsPfeslvtgaeei dse erssKie echAna eitnrzainf diwr, olsl nthci tlzutze ide gcJneidelhun ivnoriee.mt lhßcciiSehl rewnde in nZktfuu hemr ejugn Mneshcne rghatbuce, die in elberPfefegnu giätt dsni”, kerrtlä aUslur uza-tenKrunml.lK eiD tbeatiMrineri sed nmSnemtcs-zrzeeerDeuiv manh mi hjüarhFr tim nde ntoiacheelVrrwtn der hcaulesleR ttePonafrh Ktoknta fau dun eifl ibe diesne ofefne eTürn in.e Vor laeml ebi neierhrL Siirdg drken,Hy ide ied AG loiaezS„ eDetns”i ties hatc ehanrJ i.teetl saDs dei teoopKaoinr wizcnhse erd sueeahcllR Phtnftoaer und dem in-Sroeen udn tnutgzusBeumernre auhc im nehcätsn chuljrahS eofrttztsge irdw, testh tchni nru üfr iiSrgd knHrdey arßeu agFe:r „rMeh sal 50 Srüehcl loltwen in msdeei ajSuchhlr ni eid .”GA