1. Lokales
  2. Eschweiler

Ran an die Schaufeln und weg mit dem Schnee

Ran an die Schaufeln und weg mit dem Schnee

Kreis Aachen. Leise rieselt der Schnee - und in jedem Jahr stellt sich die gleiche Frage: Wer muss räumen, wo muss geräumt werden und bis wann?

Die Winterwartung gehört zur Straßenreinigungsverpflichtung eines jeden Anliegers und ist bei Schneefall und Glätte von 7 bis 20 Uhr zu leisten. Nach 20 Uhr gefallener Schnee beziehungsweise entstandene Glätte ist am darauf folgenden Tag werktags von 7 Uhr und an Sonn- und Feiertagen bis 9 Uhr zu beseitigen.

Bei Schnee- und Eisglätte sind die Rad- und Gehwege mit abstumpfenden Stoffen wie Granulat und Sand zu bestreuen; auftauende Stoffe (Tausalz) sind dort verboten.

Doch für besondere Situationen (wie bei Eisregen) gibts auch Ausnahmen: An Fußgängerüberwegen und gefährlichen Stellen wie Treppen, Brücken, Rampen, starken Gefällen und Steigungsstrecken sollte man Salz streuen.