1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler-Bohl: Querungshilfe an der Eifelstraße: Der Schulweg soll sicherer werden

Eschweiler-Bohl : Querungshilfe an der Eifelstraße: Der Schulweg soll sicherer werden

Drei Jahre sind seit der Antragstellung für eine Querungshilfe für Fußgänger an der Eifelstraße in Höhe des Ostpreußenwegs vergangen. Der Ortsverein Süd der indestädtischen Sozialdemokraten, dessen stellvertretender Vorsitzender Peter Gartzen den Antrag im Februar 2014 nach einer Ortsbegehung an der Landesstraße L11 aufgrund der gefährlichen Verkehrssituation für Fußgänger und Radfahrer gestellt hatte, hatte für den vergangenen Samstag zur feierlichen Eröffnung und Segnung durch Pfarrer Marian Jahnke eingeladen.

iDe eätsG üencrdtk reih duereF rbüe ied enue hiefunesurQlg u,sa die nun reaegd nde rerVnkoetlha Kednnir nenie inchsereer Slheguwc chna olhB criglemenhö .lols

umZde tnuzne veeil enAwnorh ied nelkie rcküeB an dre neenu khnessreVli,er um uz emd aehn enngleege rmSpakuetr uz gn.alneeg

eDi aglne taetzWeri fua eid nov leevin gnBrüre nhsco nlega ofdergtree sulQerfuegihn rtkäerle edr gDLredS-sbedogenataatnP antSfe ilrKmägmen rtuen eednram tmi edr rutrssHeaapeshl in ltN-irWefedesronnah im haJr 0421. gArunduf reedsi heba ochn ekeni rtrnsemeeännükrlheaKoubg an die Sadtt lwhicErees gelrfnoe ökn,nne so dass ied grbaeVe sde auansntsugPagrlef tres mnilae tegpotsp reud.w sErt mi Mai 1250 sei mov eediatesLnbbr eßbanutraS RNW ide Mtnueigilt ,oeengmkm dsas die ltietM bgnregiefee s.neie

nVo nde teeksGantmso nvo ndur 03.0061 Euor eünamrhb ndru 7001.01 urEo der sbdateLirneb,e nähwdre nov rde tStad wecrihseEl rdun 4006.0 roEu uegeetrtsuz d.nurwe mI rvbeemoN des angngenveer erhJas egnbeann dnna ide emahaußnaBnm rüf den unn erllstenfitgetge eßgF.ubrggwräeneü