1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Protestversammlung im St.-Antonius-Hospital

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Protestversammlung im St.-Antonius-Hospital

Ein Streik mit Arbeitsverweigerung, Transparenten und Megafonen sollte es dezidiert nicht sein, was sich am Montag im Foyer des St.-Antonius-Hospitals abspielte. Verärgert ist das Personal dort trotzdem und brachte dies in einer kurzen Versammlung zum Ausdruck.

tUren dme totMo P„aneitt in toN - eesid rmfoeR sadchte ne”all henatt rsiveed ihtssed-neGu ndu iraoez,stgorÄnenatni ntaurerd uhca ied eDhsutce aeasfhn,eKllgcrahneskstu umz srePtot egneg eid nvo rde enBuguerrdsneig agelentp mnuGoderitehsfres auefgfr.neu rWi„ wehner usn enegg neie hucsalpae zeudgrineRu sde nntugsraakbhueKdes mu ein rPeon,”tz leeäkrtr äedsnrGeceführfhst rdsVoatn Elmra ghnabWaec sda iAlneneg der gnifheäcsBett mi utptHAna.onoi.sti-Sls- Rdun 000040. roEu ssüme asd ranhsuakKne awzs„egw”eisn ,zalehn ewnn eid rfmReo geuemztts wdri. RWN„ aht die tiinegedrs ügntgerVu rpo Penatti ni dnsD,aclheut ni eBlirn ednewr weat 51 eoPnztr hemr agl.”ethz sE kneön ebar nchti ne,is sdsa jed,ieengni dei eohnnih rhcteehlsc tleestlg si,nd eunsgoa ilev epinnrsea msneüs wie ieijegn,edn nened es sesreb hge.e