1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Poller in der Zufahrt sind keine Lösung

Eschweiler : Poller in der Zufahrt sind keine Lösung

Es soll ruhiger werden in der Fußgängerzone. Dass Tag für Tag Dutzende von Fahrzeugen, die dort nichts zu suchen haben, durch die gerade erst neu gestalteten Einkaufsstraßen rollen, stört nicht nur diejenigen, die dort in Ruhe bummeln möchten, sondern auch die Stadtverwaltung.

lsalgleIe eAourhf,tan esildw aPen,rk earisRe itm enlrolMortro und andrehrFär hmnaec ecuesBrnh red rFuzßoenneggä asd Leben .cwrshe ldArsgilne tis se rga inhct os cheaf,in isdeem Mintdasss miwkars zu ebneng,eg wie crElihseews eerhhsncTic gdeoreBertien areHnmn Geddö zttej fau ranAefg rde nGerün im n-aulnPsg, l-emtUw dun saBussuaushc ne.ieäumtr ihecrSwig ise ovr l,mlae eid taZrefunh uzr guozneeäßnrgF zu ornri.neltlkeo nIirmmhe itbg se eedrn an g,lhE-tenr rUf,-e ,foJ-es -euN und nbesßarratGe eiwso eaasHlispsogt gnmeaitss neebsi cüS.kt „Die imt hinacfnee rnlePol zu c,hensir die mit nülnahsksiDlctseer zu fefnnö n,ids tsi feicanh tichn rh”cbaam, notbte döeGd. osEneb ftsa iugclönmh sie die ntugtuaAsts der natZfureh tmi srkenbaevnre .llenPro Dazu ewärn neessdmtin 14 lerPlo nötgi - Kntpknuoset altu ea:Vgrnlwtu 027060. Eo.ur dn„U :nnda Wie asoegireirnn wri dei uhgrru?getZeathfbcsin rWe moketbm neei ”arthpi?eCk A,eohwnrn Poei,liz nnOrmdt,agus hwueer,erF nfertLeei,na die uahc aaßrbhleu red snäsicftzeGhtee ekmmno - die„ saesM rde hCisp erwä mauk chon i,oernb”rtokllra stga .öGdde tBblie unr ensi: rsgudntmOna und lizPioe lensol fntkgüi ni red gFäeurßgeonzn räksrtvet renknool.erlit