Eschweiler: Polizei warnt vor Betrüger

Eschweiler: Polizei warnt vor Betrüger

Die Polizei warnt vor einem Betrüger, der im Namen der Eschweiler Tafel unberechtigt Spenden an Haustüren sammelt.

Der Spendensammler soll sich am Montagabend gegen 20 Uhr als Angehöriger einer Hilfsorganisation ausgegeben und in Dürwiß an der Haustür kleinere Geldbeträge entgegen genommen haben.

Da der Sammler nicht im Auftrag der Eschweiler Tafel gehandelt hat, ist davon auszugehen, dass er in betrügerischer Absicht unterwegs ist.

Zeugen, die selber entsprechende Spenden getätigt haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 02403/9577-33301 oder 9577-34210 (außerhalb der Bürozeit) zu melden. Bei erneutem Auftreten des Betrügers sollte sofort die Polizei unter der Notrufnummer 110 hinzu gerufen werden.

Mehr von Aachener Zeitung