1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Plötzlich steht ein Mast mitten auf dem Gehweg

Eschweiler : Plötzlich steht ein Mast mitten auf dem Gehweg

Rundum erneuert ist sie, die obere Grabenstraße. Modern gestaltet — aber alles andere als fußgängerfreundlich. Unserem Leser Franz-Josef Dittrich, ehemals Fraktionsvorsitzender der CDU im Stadtrat, fiel die böse Falle auf, die dort installiert wurde: Mitten auf dem ohnehin schmalen Gehweg neben den Parkstreifen haben die Planer einen Laternenmast errichten lassen.

Nctih rnu eüttMr dnu äerVt tim ina,edgwrKen oSrennie tmi tolRrloane ndu oatlesurRflrhlh gtaeenr rotd ni enie aasSeskgc dun messnü cweizshn nketprgea gFazeurehn duchrhni auf die hnbrahaF ecwnasuhie — uhca mol“„earn ärnßeg,Fgu froesn nenei cneuAkgbli lang ufkmu,aeanmr nkönne schi rdto ceikd unlBee an red ntrSi e.nganneif