Eschweiler: Pfingsten: Abfuhrtermine werden geändert

Eschweiler: Pfingsten: Abfuhrtermine werden geändert

Die Stadt Eschweiler weist darauf hin, dass aufgrund des Feiertages „Pfingstmontag“ eine Verlegung der Biotonnenabfuhr und der Abfuhr des Altpapiers notwendig ist. Die Termine verschieben sich wie folgt:

Die Biotonne

Die normalerweise montags, in diesem Fall 16. Mai, stattfindende Abfuhr der Biotonne im Abfuhrgebiet 1 (Weisweiler, Hücheln, Nothberg, Hastenrath, Volkenrath und Scherpenseel) wird deshalb auf einen Tag später, Dienstag, 17. Mai, verlegt. Die Abfuhr in den anderen Gebieten verschiebt sich entsprechend um einen Tag nach hinten (von Dienstag auf Mittwoch, von Mittwoch auf Donnerstag usw.).

Altpapier

Das Altpapier im Abfuhrbezirk 4 (Dürwiß, Neu-Lohn, Eschweiler Mitte (Bereich Lyzeum) und Röhe) wird nicht am Donnerstag, 19. Mai, sondern am Freitag, 20. Mai, abgeholt.

Die Abfuhr des Altpapiers im Bezirk 5 (Eschweiler Ost — Bereich Gartenstraße/Vöckelsberg, Eschweiler-Mitte — Bereich Bushof/Indestadion) verschiebt sich von Freitag, 20. Mai, auf Montag, 23. Mai, in der darauffolgenden Woche.

Änderungen im Internet

Diese Terminverlegungen können auch im aktuellen Abfallkalender und auf der Internetseite der Stadt Eschweiler unter www.eschweiler.de > Planen/Umwelt > Abfuhrkalender nachgelesen werden. Dort steht der Abfallkalender auch als PDF-Dokument zum Download bereit.

Ansprechpartner bei der Stadt

Bei Rückfragen steht in der Abfallwirtschaftsabteilung der Stadt Eschweiler der Mitarbeiter Frank Böhmer (Telefon 71300) als Ansprechpartner für die Bürger zur Verfügung.

Mehr von Aachener Zeitung