Eschweiler: Pfefferspray im Café: Frau verletzt, Täterin flüchtet

Eschweiler: Pfefferspray im Café: Frau verletzt, Täterin flüchtet

In Eschweiler hat eine Frau am Freitagmittag in einem Café mit Pfefferspray um sich gesprüht. Anschließend flüchtete die Tatverdächtige. Laut Polizei ist bei dem Vorfall eine 49-jährige Frau verletzt worden.

<

p class="text">

Die Pfefferspray-Attacke ereignete sich gegen 12.31 Uhr in einem Café in der Uferstraße. Laut Polizei konnte die 29 Jahre alte Tatverdächtige bislang noch nicht aufgespürt werden. Es wurde eine Strafanzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gefertigt.

(red)
Mehr von Aachener Zeitung