Eschweiler: Pfarrfest: Vor allem die Kinder haben Spaß

Eschweiler: Pfarrfest: Vor allem die Kinder haben Spaß

„Rundum gelungen” trifft auf das Pfarrfest der Pfarre St. Antonius Röhe zu - und das nicht nur wegen des herrlichen Spätsommers. Das Pfarrfestteam erfüllte nahezu alle Wünsche von Groß und Klein.

Auf die zahlreichen Besucher wartete ein Platz voller Überraschungen. So sorgten die Pfadfinder für Erfrischung - sie hatten den Cocktailstand „Deutschritter Beach-Bar” aufgebaut. Den größten Spaß hatten mit Abstand die Kinder. In der Bastelecke konnte gemalt, bemalt, genäht und geklebt werden. Die Schulbude der Grundschule Röhe lockte mit Wurf- und Geschicklichkeitsspielen, und beinah jedes Kind lief mit einem Luftballontier über den Platz.

Traditioneller Sonntag

Der Gesangsverein St. Gregorius sorgte am Samstagnachmittag für den ersten musikalischen Auftritt, den am Abend die Gruppe Fleud 53 weiterführte. Der Sonntag begann ganz traditionell mit einem Familiengottesdienst. In diesem Rahmen verabschiedete die Pfarrgemeinde auch die Gemeindereferentin Petra Morschel, die anschließend während eines Umtrunks noch einmal auf viele alte Bekannte traf.

Musikalisch untermalt wurde der Sonntag vom Trommler- und Pfeiferkorps Röhe.

Dank an Gemeinde Herz Jesu

Besonders dankbar war das Pfarrfestteam der Gemeinde Herz Jesu, die zwei große Zelte zur Verfügung stellte. Sehr zur Freude der vielen Besucher, die bei den hochsommerlichen Temperaturen sehr dankbar für einen Schattenplatz waren.

Mehr von Aachener Zeitung