Eschweiler: Ordnungsamt mit neuem Einsatzwagen unterwegs

Eschweiler: Ordnungsamt mit neuem Einsatzwagen unterwegs

Nach langem „Baggern“ hat das Ordnungsamt der Stadt Eschweiler jetzt einen neuen Kleintransporter in den Dienst nehmen können. „Wir sind dem Bürgermeister ziemlich lange deswegen auf die Nerven gegangen“, erklärte Fachbereichsleiter Rainer Neitzel, bevor der weiße Kastenwagen seine ersten Arbeitskilometer antrat.

Am Ende lief es dann durch Unterstützung der lokalen Wirtschaft: Rund 20 Sponsoren aus Eschweiler haben die Anschaffung des Kleintransporters möglich gemacht, mit dem nun allerlei Schweres und Sperriges transportiert werden soll, „vom Parkscheinautomat bis zum eingefangenen Hund“, wie Rainer Neitzel erklärte.

Der Wagen soll außerdem für den Bereitschaftsdienst des Ordnungsamtes genutzt werden, der rund um die Uhr im Einsatz ist.

(alba)