1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Nießen trifft sicher ins Schwarze

Eschweiler : Nießen trifft sicher ins Schwarze

Ein rundes Jubiläum galt es auf dem Schützengelände an der Odilienstraße zu feiern, denn hier steht nun seit zehn Jahren das Schützenheim der St.-Rochus-Schützenbruderschaft Röthgen, dass nun in neuem Glanz erstrahlt. Denn in den vergangen Monaten nahm man zahlreiche Renovierungsarbeiten vor.

Die Jubiläumsfeier und Wiedereröffnung begann mit einer Messe in der Pfarrkirche St. Marien. Von dort aus ging es zum Schützenheim, wo man gemeinsam mit zahlreichen Mitgliedern und Freunden des Vereins feierte.

Diesen gemütlichen Kreis nutze man dann auch, um die Vereinsmeister der Vereinsmeisterschaft zu ehren. In der Schützenklasse schoss sich Hubert Nießen an die Spitze. Bei den Senioren setzte sich Hans Peter Lagraff durch vor Karl Heinz Koch und Stefan Horres.

Bei den Damen verwies Resi Hoesch Friederike Beenen auf den 2. Platz. Bei den Schülern belegte Kevin Bär Platz eins. In der freien Klasse für nicht aktive Schützen schoss sich Margot Metzen mit einem deutlichen Vorsprung auf Stefanie Sewelies an die Spitze.

Spitze war auch das Ergebnis von Hubert Nießen, das er mit der Luftpistole erzielte, denn so schaffte er es auf Platz eins vor Horst Bär. Dieser wiederum gewann in der Disziplin Luftgewehr.