1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Neue Löschfahrzeuge für die Feuerwehr

Kostenpflichtiger Inhalt: Eschweiler : Neue Löschfahrzeuge für die Feuerwehr

Was lange währt, wird gut. Über ein Jahr wartete die Feuerwehr der Stadt Eschweiler auf zwei neue Löschfahrzeuge, die die mehr als ausgedient habende Exemplare der freiwilligen Löschzüge Kinzweiler und Stadtmitte ersetzen sollten. Nun wurden die Fahrzeuge im feierlichen Rahmen von Bürgermeister Rudi Bertram und Brandrat Axel Johnen, Leiter der indestädtischen Feuerwehr, an die Kameraden übergeben.

iK„ene leeSthietn nids edsie aglnne ,nLefie“rzetie keätelrr eAlx hJ,onne dtranBar udn riLeet erd ereFurwhe rde adtSt chweEli.rse 18 ateMon eirnengvg os, bis edi leelstbten söufaeehLrgzhc irhen egW zru ewauFherec ma alFsengroiw adfe.nn nEi ufeeggapzsöhpruchLrn ,20 kzru 2L,F0 udn nei 0LF1 wruden rüf eid nllFiwgieire ceLszhüög asu zKirileenw dnu tittdatSem sbicaehgsnuere.

asD raw dseewegn dnnrgdei tweiong,nd oenbtet achu üeesrtiBmregr Rdui taem,Brr da eid ntlea zuFagreeh sua emd Jhar 9149 nud 9179 namestm dnu timos hicnt mrhe dme neaelultk tnadS erd Thnckei ntasehcnp.er oS eetzgni ichs hwsool reraBmt als cuha onJhen hlgclükci rderüba, ssad der rtdtSaat tiMtel frü eid durn eein leabh iMillon etruen Fgerehauz l.tielibwge

nEi oeenbredrs gaT raw se frü edn tBaan,rrd nden lsgtarime bgerüba er igelch ezwi rueözcasfgeLhh na neeis .ineihEtne slA mi hbraeanetcnb lArfdos dei ueeewrhrF nud ieeetwr fKteär mi nzEtasi an,rew mu Hrre eürb nde oengrß adrbrnTaof dnu edn dusaar nreinsdurtelee lomafsrualSt zu n,erwed eonttbe amtBe,rr ssda edi agunesbA frü ied nunee zgheaFreu lvninols esn,ei da ies med cSzthu dre ieBgrürnenn dnu erügrB .indeen

Mdroen etfüsgeuatr dnsi dei sLeechaufhrgzö nu,n dei hsnafnanectM aus lzeiwreniK dnu mSttiaettd imt samzunem undr 010 adaremenK mkeneba rseibte ni den nvagnreeeng nWhoec enei hfnrgnEuiü in dei suwFkoinnietse udn nbahudnaHg tim ppWmesaures udn o.C rFü edi äeinzEst am etiulaesBens uerwd eni razheguF seepeisswilieb uhac tim emnie gttsotouRbne r.uütetsafge elGrlnee isdn eiedb earFuzhge enrut ndmaeer für eärBnd, Uwentrte nud äeurVsernlkfhle gt.engeei

eiBm Ftes erd graebbeÜ rnwude dei haenffuuscnngaNe nnad trtzo ritesbe rfergloet egiwuEnnsi eruaegn tneur edi pueL emennomg nud hcsecihnte enotnFknui p.reiotursab hsaDble knciebl rweuerhFe dnu ied wezi eöuzcsghL nun iiimohctsspt in ide f,uuZknt whädenr die gidseutnae,en reab honc nsnüitghfncttioeku ezhruaFge mi ereItntn eürb nie ptkAnlusatioro dse tföclhienfne sorektS tieegrtsrev nede.wr