1. Lokales
  2. Eschweiler

Neue Bänke : Neue Bänke für Grünanlagen und Kinderspielplätze

Neue Bänke : Neue Bänke für Grünanlagen und Kinderspielplätze

Die Stadt hat 13 neue Sitzgelegenheiten aufgestellt. Nachhaltiges Material und einheimische Hölzer.

Zum Frühjahrsbeginn hat die Stadt Eschweiler insgesamt 13 neue Bänke und drei Bank- und Sitzgarnituren auf öffentlichen Grünanlagen und Kinderspielplätzen aufgestellt. Standorte sind unter anderem der Götz-Briefs-Weg zwischen Arbeitsamt und Steinstraße, die Grünanlage Liebfrauenstraße, der Von-Trips-Platz in Kinzweiler und diverse Kinderspielplätze im Stadtgebiet.

Der überwiegende Teil der Bänke sowie die Bank- und Sitzgarnituren bestehen zu 100 Prozent aus RCL-Kunststoff und somit aus wiederverwerteten Abfällen. Die Produkte sind mit dem Umweltzeichen „Blauer Engel“ ausgezeichnet und erfüllen somit den Grundsatz der Nachhaltigkeit, den die Stadt für wichtig erachtet.

Bei den übrigen Parkbänken sind ausschließlich einheimische Hölzer verarbeitet, die aus zertifizierter Forstwirtschaft stammen.

Die Montage der Bänke an den einzelnen Standorten erfolgte durch die Mitarbeiter des Baubetriebshofs. Die Indestädter sind herzlich eingeladen, die neuen Sitzgelegenheiten zu nutzen und pfleglich mit ihnen umzugehen.