1. Lokales
  2. Eschweiler

Ergebnisse der Planungswerkstatt: Naturspielplatz an der Grünanlage Bergrather Straße/Kaiserstraße?

Ergebnisse der Planungswerkstatt : Naturspielplatz an der Grünanlage Bergrather Straße/Kaiserstraße?

Im Oktober letzten Jahres haben sich Anlieger, Jugendliche und interessierte Bürger mit Vertretern der Stadt auf der Grünanlage getroffen und Ideen für eine Neugestaltung und mögliche gärtnerische Nutzung der städtischen Fläche gesammelt.

Hierbei stellte sich heraus, dass die eigentliche Idee des „Urban Gardening“ nicht aufgegriffen wurde, sondern vielmehr Wünsche und Vorschläge für eine neue Gestaltung geäußert wurden.

Aus den vorgebrachten Anregungen und Skizzen wurden nun zwei Planvarianten erarbeitet und den interessierten Bürgern vorgestellt. Im Laufe der regen Diskussion stellte sich der Planentwurf, der die Gestaltung der gesamten Grünfläche als Spielraum mit Aufenthaltsqualität vorsieht, als Favorit heraus.

Der Entwurf sieht eine Wegeverbindung zwischen den beiden Zugängen sowie einen Stichweg entlang der Gartengrundstücke Kaiserstraße vor. Zur Gliederung des Spielraums ist das Anpflanzen von Hecken, Obstgehölzen (Beerensträucher, Obstbaum) sowie die Anlage von Blüteninseln in Form von Staudenpflanzungen und Wildblumenflächen vorgesehen.

Auf der gesamten Fläche sollen Bänke den Aufenthaltscharakter der Grünfläche stärken. Auch das Aufstellen von Hochbeeten, wenn das entsprechende Interesse am Gärtnern besteht, wird möglich sein. Für die Spielbereiche wird noch eine Detailplanung erfolgen. Hier wurde die Schaffung eines Naturspielplatzes angeregt.

Als erste Maßnahme zur Umsetzung der Planung sollen noch in diesem Jahr die Wege hergestellt werden. Insgesamt soll der Spielraum in den nächsten Jahren Stück für Stück unter Einbeziehung aller Nutzer weiterentwickelt werden.