Eschweiler: Mutige Zeugen verfolgen Handtaschenräuber

Eschweiler: Mutige Zeugen verfolgen Handtaschenräuber

Drei aufmerksame junge Männer haben am Mittwoch in der Eschweiler Innenstadt geholfen, einen Handtaschenräuber zu stellen. Der Mann hatte in der Innenstadt gegen 21.30 Uhr einer 69-jährigen Eschweilerin die Handtasche mit Gewalt aus der Hand gerissen.

Durch die Hilferufe der Frau wurden drei junge syrische Flüchtlinge im Alter von 19 und 20 Jahren aufmerksam und setzten dem zu Fuß flüchtenden Räuber nach. An der Bergrather Straße holten sie den Mann ein und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Der 39-jährige Tatverdächtige aus Aachen wurde vorläufig festgenommen und in Polizeigewahrsam genommen. Er war schon wegen anderer Delikte aufgefallen. Die weitere Sachbearbeitung erfolgt durch das zuständige Kriminalkommissariat.

(red/pol)
Mehr von Aachener Zeitung