1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Musiksommer startet mit Rob Griffith

Eschweiler : Musiksommer startet mit Rob Griffith

Rob Griffith eröffnet am Sonntag, 6. Juli, den „Musiksommer” im Biergarten des Kulturzentrums Talbahnhof. Der Musiker präsentiert eine Mischung aus Folk, Blues und Country.

Griffith ist in New York geboren und aufgewachsen. Erfahrungen am Bass sammelte er schon mit 15 Jahren. Er besuchte das Vassar College in New York, wobei er sich auf die Bereiche Jazz, Bluegrass und Roots spezialisierte. Im Frühjahr 2000 startete Griffith seine erste Solo-Bass-Tour. Im November des gleichen Jahres war der Bassist Teil eines Projekts von Grammy-Gewinner „Doodle-Bug” und dessen Hip-Hop-Jazz-Fusion-Gruppe „Digable Planets”.

Rob Griffith arbeitet neben seinen Solo-Aktivitäten an Produktionen mit einer Vielzahl von Künstlern. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr.