1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Musiker begrüßen den Wonnemonat

Eschweiler : Musiker begrüßen den Wonnemonat

Die Nachricht traf ihn wie ein Blitz: Seine Freundin, nicht im Rheinland, sondern im Ruhrgebiet beheimatet, hatte doch tatsächlich plötzlich Gefallen am Brauch des Maibaumsteckens gefunden. Das Problem: Es war bereits nach Mitternacht, der 1. Mai bereits angebrochen. Gut, dass der Regimentsspielmannszug der KG Narrengarde Dürwiß zum Tanz in den Mai geladen hatte. Denn ab 2 Uhr standen sämtliche Bäume aus der Dekoration in der Dürwisser Festhalle zur Verfügung.

Das war aber längst nicht alles, was bei der großen Veranstaltung geboten wurde. Das „Happy Sound Orchestra” spielte groß auf und unterhielt die zahlreichen Besucher. Jung und Alt tummelten sich gleichermaßen auf der Tanzfläche. Der Regimentsspielmannszug veranstaltete zudem eine große Verlosung.

Angefangen hatte der stimmungsvolle Abend jedoch vor den Türen der Halle. Die Musiker spielten einige Stücke, als die Feuerwehr den schmucken blau-gelben Baum aufrichtete. Den zahlreichen Zuschauern wurde die passende Maibowle gereicht.

Zwei Mitglieder erhielten besondere Aufmerksamkeit. Fritz Jaeger wurde nach 22 Jahren verabschiedet, Peter Plum wurde zum Ehrenmitglied ernannt.