1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Motorrad-Duo verletzt sich schwer

Eschweiler : Motorrad-Duo verletzt sich schwer

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am Dienstagnachmittag im Einmündungsbereich der Hüchelner Straße/Wilhelmshöhe ereignete, wurde ein 32-jähriger Kradfahrer sowie sein 14-jähriger Sozius zum Teil schwer verletzt.

Der Kradfahrer war im Bereich der abknickenden Vorfahrt vom rechten Fahrbahnrand angefahren und beabsichtigte, seine Fahrt in Richtung Tannenbergstraße fortzusetzen.

Da er aber nach Aussagen des in gleicher Richtung fahrenden Mofafahrers noch sehr langsam unterwegs war, fuhr dieser an dem Motorradfahrer vorbei, um seine Fahrt im Bereich der abknickenden Vorfahrt in Richtung Wilhelmshöhe fortzusetzen.

Im Einmündungsbereich kam es dann zu Kollision der beiden Zweiradfahrer, worauf der Kradfahrer sowie sein Beifahrer zu Fall kamen. Beide wurden aufgrund der Verletzungen mit dem Rettungswagen in Stolberger Krankenhaus eingeliefert. Sie verblieben stationär. Der Mofafahrer blieb unverletzt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 600 Euro geschätzt.