1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Mit Eisenstange auf jungen Mann eingeschlagen: Staatsschutz ermittelt

Eschweiler : Mit Eisenstange auf jungen Mann eingeschlagen: Staatsschutz ermittelt

Ein 40-jähriger Mann, der einen 19-Jährigen aus Eschweiler mit einer Eisenstange geschlagen und rassistisch beschimpft hatte, ist festgenommen worden. Er ist polizeibekannt und bereits wegen verschiedener Delikte aktenkundig. Jetzt ermittelt der Staatsschutz.

eDr ä40ehJrg,i- erd sihc nhoe efents nothWzis in Erecwelshi ulaä,fht tteha utähnczs ide mjrreidheiäng scwStreeh des elrhseswEci ieiedbtgl udn ntgrts.iägev Wei ide oeizlPi etihtebr,c tahet riedes ned nnMa ruz deRe ltenlse on,lwel iwnfruoha re eein Eaentngssei rfgefri dun afu dne äiegJrhn19- hcesngilu.

estaasnnP ankem uz iHelf udn itdsärntneevg ied li.zPieo Der -g4hä0ieJr gtsae bnggeeerü nde eaBntem, dsas re oc„sleh Tpyen tcihn gma udn adss er ülGck bhaegt .ehab Er öeknn ofhr ines, dssa er ihn mn:A(. den naMn) inthc oeegngchastlt b“ea.h reD Ecelshewri druew thlcie vrteelzt in ienem kagenenranwK dalh.btene