1. Lokales
  2. Eschweiler

Magnitude 0,5 bis 1,5: Mehrere Erdbeben in Eschweiler

Magnitude 0,5 bis 1,5 : Mehrere Erdbeben in Eschweiler

Mindestens drei kleinere Erbeben hat es am Montagmorgen in Eschweiler gegeben – weitere sind nicht ausgeschlossen.

Um kurz vor und um kurz nach 7 Uhr maß die Erdbebenstation Besberg der Universität Köln die ersten beiden Beben. Das erste erreichte demnach eine Magnitude von 0,5, das zweite eine von 1,1. Die Epizentren lagen den Angaben zufolge jeweils im östlichen Teil der Stadt, etwa in Höhe der Talstraße.

<figure role="group" class="park-embed-iframe"> <span class="park-embed-iframe__wrapper"> <div class="park-iframe" > <div class="park-iframe__iframe"> <noscript> <iframe src="https://www.google.com/maps/d/u/1/embed?mid=1lBuI5ETpW7Nbsa_z0K-KYJyuCjAC-cxk" width="640" height="480" frameborder="0" name="embedded1" title="" ></iframe> </noscript> </div> </div> </span> <figcaption class="park-embed-iframe__caption"> </figcaption> </figure>
Dieses Element enthält Daten von GoogleMaps. Sie können die Einbettung solcher Inhalte auf unserer Datenschutzseite blockieren

Die Magnitude des dritten Bebens, gemessen um 10.29 Uhr, betrug 1,5. Den Messungen zufolge geschahen alle drei Beben in einer Tiefe zwischen 5,5 und 8,5 Kilometern. Laut dem Onlinedienst erdbebennews.de ist nicht auszuschließen, dass es in den kommenden Stunden zu weiteren Ereignissen kommt.

In den vergangenen Tagen sorgten Beben in unserer Region immer wieder für Schlagzeilen. Die niederrheinische Bucht ist eines der aktivsten Erdbebengebiete Mitteleuropas.

(red)