Eschweiler: Martinszüge ziehen vom 6. bis 15. November durch Eschweiler

Eschweiler : Martinszüge ziehen vom 6. bis 15. November durch Eschweiler

Monatelang haben die Kinder gebastelt und Martinslieder einstudiert. Nun können sie ihre wunderschönen Laternen präsentieren, denn ab Montag, 6. November, ziehen wieder die Martinsumzüge durch die Indestadt. Hier eine Übersicht der uns vorliegenden Termine.

Montag, 6. November

BKJ Zauberwald, 17.30 Uhr Start (und Auflösung) Johanna-Neuman-Straße.

BKJ Kita Käte Strobel Dürwiß, 17.30 Uhr Start Grünstraße Schützenplatz (Auflösung Grünstraße Reiterhof).

Kath. Grundschule Eduard Mörike und BKJ Herz Jesu, 18 Uhr Start Eduard-Mörike-Straße 13 (Auflösung Preyerstraße Nebengebäude Städt. Gymnasium).

Dienstag, 7. November

Kath. Grundschule Dürwiß, 17.40 Uhr Start ab Kirchweg (Auflösung Grünstraße Schützenplatz.

Kath. Grundschule Barbaraschule Stich, 17.45 Uhr Start Stich 60 (und Auflösung).

Mittwoch, 8. November

Kath. Grundschule Bohl, 17.30 Uhr Start (und Auflösung) ab Bohler Straße.

Kindergarten St. Barbara Pumpe-Stich, 17 Uhr Start (und Auflösung) ab Friedrichstraße.

BKJ Auf dem Driesch Weisweiler, 18 Uhr Start (und Auflösung) Auf dem Driesch 32.

Donnerstag, 9. November

Awo-Kita „Der kleine Prinz“ und „Villa Regenbogen“ Dürwiß, 17 Uhr Start (und Auflösung) Grünstraße/Schützenplatz.

Kindergarten St. Severin Weisweiler, Start 17 Uhr Klinkgasse 6 (Klinkgasse). Zugweg: Severinstraße - Filzengraben, Dr.-Gilles-Straße - Klinkgasse. Auf dem Außengelände des Kindergartens wird das Martinsfeuer entzündet.

Awo-Kita Schatzkiste und Familienzentrum Wunderland, 17.30 Uhr Pfarrer-Appelrath-Straße 10 (Auflösung Gartenstraße 36 a). Zugweg : Pfarrer-Appelrath-Straße, Sternheimstraße, Eduard-Mörike-Straße, An Wardenslinde, Uhlandstraße, Stormstraße, Eichendorffstraße, An Wardenslinde, Gartenstraße. Die Musikkapelle „Die Dürwißer Jonge“ begleitet musikalisch. Das Martinsfeuer erfolgt auf dem Gelände des Städtischen Gymnasiums und die Ausgabe der Martinsgänse auf dem Gelände der Kita Schatzkiste im Anschluss an den Umzug.

Kath. Grundschule Barbara-schule Röthgen, 17.45 Uhr Start Karlstraße (Auflösung Karlstraße 40).

Gemeinde St. Cäcilia Hehlrath, 18 Uhr Start (und Auflösung) Velauer Straße.

Vereinsgemeinschaft Nothberg, 18 Uhr Start Pfarrer-Krings-Straße (Auflösung In den Benden). Schon um 17.15 Uhr treffen sich alle Kinder im jüngeren Alter mit ihren Eltern in der Kirche St. Cäcilia zu einer geistlichen Martinsfeier. Zugweg: Pfarrer Krings-Straße, Heisterner Straße, In der Schleh, Hüchelner Straße, Am Fresenberg und In den Benden, wo das Feuer sein wird. Für jedes Kind gibt es im Domizil der Burgwache (DOM 2000) in den Benden kostenfrei ein Weckchen.

Freitag, 10. November

Familienzentrum Peter und Paul, Kindergarten St. Theresia, 17.20 Uhr Dürener Straße (Auflösung Englerthsgärten).

Kath. Grundschule Bohl-Hastenrath, 17.30 Uhr Start Kapellchen/Scherpenseeler Straße (Auflösung Kita St. Wendelinus). Zugweg: Scherpenseeler Straße, Langenerf, Wendelinusstraße, Gressenicher Straße, Quellstraße, Hamicher Weg. Dort wird wieder auf der Wiese das Martinsfeuer entzündet. Danach werden die Brezeln im kath. Kindergarten ausgegeben. Die Eltern der Kindergartenkinder bieten nach dem Martinszug auf dem Außengelände des Kindergartens Glühwein und Kakao zum Kauf an.

Gemeinde St. Silvester Neu-Lohn, 18 Uhr Start Silvesterstraße (Auflösung Bolzplatz Grillhütte). Zugweg: ab Kirche, Silvesterstraße, Wiesenstraße, Fronhoven, Rosenstraße, Bolzplatz. Hier wird das Martinsfeuer entzündet und die Martinsgeschichte nachgespielt. Die Verteilung der Brezeln erfolgt an der Grillhütte unmittelbar nach dem Umzug. Bei schlechter Witterung geht der Zug direkt zum Martinsfeuer. Bei starkem Regen findet die komplette Martinsfeier in der Kirche statt.

Gemeinde St. Blasius Kinzweiler, 18 Uhr Start Kirchstraße (Auflösung Mühlenweg).

Gemeinschaftsgrundschule Weisweiler, 18 Uhr Start Auf dem Driesch (und Auflösung Schulhof).

Samstag, 11. November

Kath. Grundschule Röhe, 17.30 Uhr Start Nickelstraße 127 (Autobahnbrücke) zum Martinsfeuer auf den Sportplatz Erfstraße. Anschließend zurück zur Grundschule Erfstraße, dort erfolgt dann die Ausgabe der Brezeln.

Sonntag, 12. November

Gemeinde St. Georg St. Jöris, 18 Uhr Start Neusener Straße (Auflösung Merzbrücker Straße).

Montag, 13. November

Kindergarten St. Josef Dürwiß, 17.30 Uhr Start Lohner Straße (Auflösung Grünstraße/Schützenplatz).

Kita Purzelbaum, Start 17.30 Uhr Alte Rodung 100 (und Auflösung).

Kindergarten St. Johannes Baptist Hücheln, 18 Uhr Start Baptista­straße (Auflösung Wilhelmshöhe 21). Zugweg: Baptistastraße, Tannenbergstraße, Weißer Weg, Höhenweg bis zum Kindergarten. Dort auf dem Außengelände wird das Martinsfeuer abgebrannt.

Kath. Grundschule Don Bosco, Start 18 Uhr Brauhausstraße (Auflösung Grüner Weg).

Erich-Kästner-Schule, 17.30 Uhr Start (und Auflösung) Wilhelminenstraße Schulhof.

Dienstag, 14. November

Evangelische Grundschule Stadtmitte, 18 Uhr Start Jahnstraße 21 (Auflösung Jahnstraße).

Mittwoch, 15. November

Familienzentrum Jahnstraße, 17 Uhr Start Jahnstraße 25 (Auflösung Jahnstraße 18).

Kath. Grundschule Bergrath, 18 Uhr Start Weierstraße (Auflösung Weierstraße Schulhof).

Mehr von Aachener Zeitung