Eschweiler: Marek Fis muss Auftritt abbrechen

Eschweiler: Marek Fis muss Auftritt abbrechen

Der deutsch-polnische Comedian Marek Fis musste seinen Auftritt am Freitagabend im Talbahnhof bereits nach wenigen Minuten aus gesundheitlichen Gründen abbrechen.

Agnes und Walter Danz vom Talbahnhof traten am Samstag aufgekommenen Spekulationen entgegen: „Wir haben Marek Fis als ernsthaften Künstler und liebenswerten Menschen kennen und schätzen gelernt. Umsomehr stimmt uns sein gestriger Auftritt traurig. Wir können versichern, dass weder Drogen noch Alkoholkonsum der Auslöser waren! Sein psychischer Absturz war die Folge von unsicherem Umgang mit Medikamenten.“ Am Samstagabend konnte Marek Fis wieder auf der Bühne stehen.

„Ein Künstler ist eine Person des öffentlichen Lebens aber auch ein Mensch wie DU und ICH und hat mal einen schlechten Tag und fällt aus seiner Rolle“, so Agnes und Walter Danz weiter. Die Eintrittskarten können bei der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden oder behalten ihre Gültigkeit für den Auftritt von Marek Fis im Saalbau Rothe Erde am 18\. Mai 2017 in Aachen.

(cheb)
Mehr von Aachener Zeitung