1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Maibaum: Ein Schmuckstück von stolzen 17 Metern Höhe

Eschweiler : Maibaum: Ein Schmuckstück von stolzen 17 Metern Höhe

Mit einem dreifachen „Gut Stech“ feierten die Röher am Samstag die Errichtung des traditionellen Maibaums auf dem Rinkensplatz. Bei typisch wechselhaftem Aprilwetter hatten sich rund 30 fleißige Helfer des Maiclubs Röhe und der Freiwilligen Feuerwehr Eschweiler, die mit einem Einsatzwagen anrückte, versammelt, um den 17 Meter hohen Baum zu schmücken, und ihn im Anschluss aufzustellen.

ilenDa s,Aaar zotrnrdseeVi sed Rreöh Mc,bluais bßgtreeü ned ireeetEnnhdosvzrn nlgogfWa isr,lHge end noch arnieetmned iakiMgnö soiTba t,hScmzi oeisw sad edgsertieni Minisrpgaaöak naairbS paasrK udn cauL smeitnrGub,l eid ni der Mahciatn engktör rwdne,e lhrceh.iz

tiM irLetne udn eiSlen

naDn nigg s,e emmri mit imene ecfüntreirghh iBclk uaf eid hnrndhnzieeaee nunkled noklnWse,a luslfnt.Aee cohD cuha eni tmtrlristaeek nhRe,suceaerg geeewssntdne ide rfHlee ukrz ehri riAbte ntbreerechnu tsnmeus, otnkne ied öheRr cthin ndavo ahnaelb,t erinh mibMaua hnie.futuaczr So tesntmme si,e dahnecm eis den etnbun zaknMrai nud ied nridheslcfZtu an dem amuB atrngcabeh ehtn,ta ensiglbe itm Hfeil vno ei,Slne reLinet dun etvnirene tKrnfeä ni die fehuetarc oPotnsi.i

hdemacN erd aBu,m rde hocns mi revetni hJra end zinnpseltRka ti,rez dun reihbs rov erd niWtegtur tgstüzehc in mneei agnneegehenle Hof egt,arle eämsnnugrgdßo ,tdnsa beütgerh emd reednseiignt öiiagkMn Lacu estlbmrniuG ied e,hrE das Wnpape esd Reörh blcMsaiu etrun roßemg Jelub clasnaugzn.eh

edfVoruer auf ned 3.0 ripAl

iMt levi deouVerfr auf nde Tazn ni nde Mai ieb der 4„. esKlcöh naMta“hci am atmSsa,g .03 pAli,r dun nde zUgum ma 1. aiM ferniete die höRer dei ghunutcfriA iehrs s,bauamiM erd ohnc isb muz .21 Mia afu dme nzpsnkaliRet neseht diwr, gchber.hüil