1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Lotsen: Sicherheit ist ihr Hobby

Eschweiler : Lotsen: Sicherheit ist ihr Hobby

Verkehrssicherheit ist auch in Eschweiler ein wichtiges Thema - vor allem, wenn sich die Schüler auf ihren Weg zur Penne machen.

Einen wichtigen Beitrag dazu leisten die 23 Erwachsenen-Lotsen, die es den Schülern der Grund- und weiterführenden Schulen an 14 Überwegen ermöglichen, gefahrlos über die Straßen zu kommen.

Während der Jahresabschlussfeier dankte Bürgermeiser Rudi Bertram den sieben Frauen und 16 Männern für ihren „Einsatz bei Wind und Wetter”.

Prioritäten setzen

„Sie tragen durch Ihre Arbeit erheblich zur Schulweg-Sicherung bei”, hob Bertram die Aufgabe der Lotsen hervor. Besonders im Schulwesen müssten Prioritäten gesetzt werden, wozu die Lotsen mit ihrem Dienst beitragen.

Neben Rudi Bertram und Schulamtsleiterin Petra Seeger bedankten sich auch Udo Eibert von der Verkehrssicherheitsberatung der Polizei sowie Otto Stollenwerk und Manfred Knauff von der Verkehrswacht Monschau bei den Lotsen für ihren Einsatz.

Besondere Ehrung

Eine besondere Ehrung wurde der Lotsin Maria Weber zuteil. Seit 25 Jahren leitet sie die Eschweiler Schüler sicher über die Straßen im Stadtgebiet. Dafür gab es von Bürgermeister Rudi Bertram eine Urkunde und ein Präsent.

In der festlich geschmückten Rathaus-Cafeteria erlebten die 23 Lotsen einen gemütlichen Nachmittag bei Getränken und Plätzchen.