Eschweiler: Lohns prächtige Weihnachtsbäume ermöglichen Kindern tolle Ausflüge

Eschweiler: Lohns prächtige Weihnachtsbäume ermöglichen Kindern tolle Ausflüge

Seit rund 15 Jahren können Indestädter beim FC Rhenania 1920 Lohn ihren Weihnachtsbaum erwerben. Der Verkauf erfreut sich immer größer werdender Beliebtheit, schließlich konnte der Vorstand mit dem Erlös des Verkaufs bereits zahlreiche Einrichtungen in Eschweiler unterstützen.

In diesem Jahr durfte sich der Kinderschutzbund Eschweiler, vertreten durch die Vorsitzende Mariethres Kaleß und die pädagogische Leiterin Anne Weisser über 845 Euro freuen.

Die Spende wurde überreicht von Hans Krahe (1. Vorsitzender), Dieter Schieren (2. Kassierer), Willi Jansen (2. Vorsitzender) und Jens Baumann (2. Geschäftsführer).

Mit dem Geld sollen Ausflüge der Ferienfreizeit Röthgen finanziert werden. Kaleß bedankte sich bei den Spendern mit einem Teller für das Vereinsheim.

Mehr von Aachener Zeitung