1. Lokales
  2. Eschweiler

Hürtgenwald: Lkw kippt um: 28 Tonnen Bitumen landen auf der Weide

Hürtgenwald : Lkw kippt um: 28 Tonnen Bitumen landen auf der Weide

Auf der B 399 ist am Montagmorgen ein Lkw mit 28 Tonnen Bitumenmasse an Bord umgekippt. Der 34 Jahre alte Fahrer aus Dahlem hatte kurz vor 9 Uhr in der Nähe von Raffelsbrand die Kontrolle über den Lastwagen verloren.

erD Ltrsae akm onv erd etßaSr ba udn ipetpk ni eine geearndnnze W,edie wo re eesni fizgsehäsül guLand elree.Ditvtei genrugB eds sheuFregza retudea heemrre dSn.enut rüafD arw nieesg nei zrhefgplaSizaeu dfogneterra dDirown.ee ezPolii ätztchs end snntedteanne enacSdh auf stisneemdn .00001 u.orE rFü die ueggrBn esd eeFusrzhag rduew ide 99B3 erpegtrs ndu der rhreVek tt.ugemeeil eDi vnolgdätlies gunnrnetfE esd Btmnuei nov rde Weide teaurd na nud dwir cltsh,iovihusarc os rceitebht es die l,iizoPe bis egtDians .rdnaeu Nbeen der Pleziio weanr ma faUltonrl ßdeeramu rde rdahfnabeandLsctsv iednRlnha eiwos dei eUrnet seöearbrsWehd sed Kesires reDün mi inzEat.s