Eschweiler: Lkw-Fahrer auf Autobahn von Auto erfasst: tot

Eschweiler: Lkw-Fahrer auf Autobahn von Auto erfasst: tot

An der Einfahrt zum Autobahnrastplatz Aachener Land Nord auf der Autobahn 4 ist am Mittwochmorgen gegen 4.25 Uhr ein Lkw-Fahrer getötet worden.

Nach Polizeiangaben hatte der 46-Jährige seinen Lkw wegen eines Rückstaus auf der Ausfahrt zur Tankstelle Aachener Land abgestellt.

Als er aus dem Führerhaus ausstieg und auf die Fahrbahn trat, wurde er von dem Auto einer 51-jährigen Frau erfasst und getötet. Die Frau wurde mit einem Schock in eine Klinik gebracht.

Am frühen Morgen staute sich der Verkehr auf bis zu zehn Kilometern.

Mehr von Aachener Zeitung