Eschweiler: Liebfrauenschule: Neue Computer für Selbstlernzentrum

Eschweiler: Liebfrauenschule: Neue Computer für Selbstlernzentrum

Die Schüler der Liebfrauenschule Eschweiler freuen sich über sieben neue Computer. Die PCs können von den Gymnasiasten nun im schuleigenen Selbstlernzentrum (SLZ) genutzt werden.

Das SLZ, das an Schultagen immer von 8 bis 14 Uhr geöffnet ist, dient zum Lernen für Klassenarbeiten oder Klausuren, zur Recherche für Referate und Hausarbeiten und zum Ausdrucken von Hausaufgaben oder anderen Dokumenten, und wird teils sogar von ganzen Klassen gleichzeitig genutzt.

Dazu finden die Schüler auf den Computern, die ausnahmslos über einen Internetzugang verfügen, jede Menge fächerspezifische Lernsoftware, beispielsweise für Mathematik oder Deutsch. Die Kinder hatten sichtlich großen Spaß an den neuen Geräten, und probierten sie bei der Neueröffnung des Selbstlernzentrums, mit großer Begeisterung aus. Foto: Timo Müller

Mehr von Aachener Zeitung