Eschweiler: Landschaften, Blumen, Menschen: Ausstellung mit 19

Eschweiler: Landschaften, Blumen, Menschen: Ausstellung mit 19

Klara Mirkovic Driesers ist erst 19 Jahre alt, aber bereits jetzt eine begnadete Künstlerin. Ihre Ölgemälde, die sie zurzeit in der Galerie-Kunstwerkstatt von Alexander Göttmann am Hauptbahnhof am Reigate- und Banstead-Platz ausstellt, erinnern an die Handschrift große Meister.

In ihrem kleinen Atelier entstehen Varianten von detailgetreuen Landschafts- und Blumenbildern, aber auch faszinierende Werke von Menschen.

Klara Mirkovic Driesers, die seit ihrem 13. Lebensjahr in Öl malt, hat in dem flämischen Barockmaler Frans Wouters (1612 bis 1659) ihr Vorbild gefunden. Inspiriert von dem großen Meister und Rubens-Schüler, der am Hof Kaiser Ferdinands II. als Hofmaler tätig war, widmet sich die Studentin, die von 2012 bis 2013 ein Kunststudium bei Alexander Göttmann absolvierte und zurzeit das Berufskolleg für Gestaltung und Technik in Aachen besucht, gerne der griechischen Mythologie.

Ihre Exponate präsentierte sie schon bei der Art Open und bei einer Ausstellung in der Kornelius-Galerie in Kornelimünster. In der Kunstwerkstatt Göttmann ist die Ausstellung noch am Samstag, 30. Januar, und Sonntag, 31. Januar, jeweils von 15.30 bis 18 Uhr, zu sehen. Weitere Infos gibt es unter Telefon 7583830, E-Mail: mirkovic.driesers@gmx.de.

(irmi)
Mehr von Aachener Zeitung