1. Lokales
  2. Eschweiler

Kripo vermutet Brandstiftung in Eschweiler

Kripo vermutet Brandstiftung in Eschweiler

Eschweiler Nach dem Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Hehlrather Straße ermittelt die Eschweiler Kripo wegen Brandstiftung. In dem Gemeinschaftsraum hatten am Donnerstagnachmittag mehrere Reifen gebrannt. Dabei hatten zwei Bewohner des Mehrfamilienhauses eine Rauchgasvergiftung erlitten.

Die eedbni 3-4 udn 5j-6ghäenir nrenMä ssmtune ni nei kursaaenhKn eeletgreinfi wstren.derEe lttngimrEune ntbiruaeltm hcan ned eiasncbtehLör gnbae,er sasd ied eifRen nofaferb ihärvtszloc ni rBdan gtetsze newrdo an.wre iEnne retTvatcdah aenhb die rElitermt nbiglsa nht.ic