1. Lokales
  2. Eschweiler

Kölsche Krätzjer vom Mundart-Sänger Willi Ostermann

Kölsche Krätzjer : Klaus Kläs erinnert an Willi Ostermann

Jedes Jahr zur Karnevalszeit erinnert Klaus Kläs im Bistro des Talbahnhofs mit einem Musikabend an den Kölner Mundart-Sänger Willi Ostermann und seinen musikalischen Erben.

„Ostermann und Erben“ heißt es am Donnerstag, 21. Februar, 19 Uhr, im Talbahnhof. Da haben die Winands einen „Haas em Pot, miau,miau“ und der Frau Palm „quillt der Qualm aus der Wohnung“. Schmitze Billa zieht nach Poppelsdorf und noch so einige Kölsche Krätzjer sind dann zu hören. Tische können reserviert werden. Der Eintritt ist frei.