1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Kleine Stars ganz groß in Form

Eschweiler : Kleine Stars ganz groß in Form

Wie auch in den letzten Jahren veranstaltete das Senioren- und Betreuungszentrum des Kreises Aachen an der Johanna-Neuman-Straße am Sonntag ein Sommerkonzert für Bewohner und Freunde.

Unter dem Motto „Jugend musiziert” traten Schülerinnen und Schüler der Jugendmusikschule im Foyer des Hauses auf.

Mit ihren fröhlichen Klängen sorgten sie trotz des mäßigen Wetters für eine sommerliche Stimmung. Viel Applaus gab es für die Kinder der Flötengruppe unter der Leitung Mio Keh-Reebach, die mit den Stücken „Die Vier Jahreszeiten” von Vivaldi, „Gavotte” von Bach und „Borrée” von Krieger Alt und Jung begeisterten. Auch für ihr Tanzlied gab es regen Beifall.

Zwei Sonaten

Etwas klassischer ging es hingegen bei der Geigengruppe zu, die von Dr. Brigitte Petrowitsch geleitet wird. Unverkennbar hallte das Lied „Memory”, das allen aus dem Musical „Cats” bekannt ist, durch das Foyer. Zudem wurden zwei Sonaten von Vivaldi und Telemann zum Besten gegeben.

Karin Balduin, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit des Kreis-Seniorenzentrums, lobte die großen musikalischen Talente, die immer wieder gerne die Bewohner des Hauses unterhalten. Auch bieten diese Konzerte für die jungen Musiker eine gute Gelegenheit, ihr Können unter Beweis zu stellen und dienen als Motivation, weiterhin fleißig zu üben.

Als Belohnung für die tolle Leistung erhielt jedes Kind eine Tafel Schokolade.