Haus Flatten: KG Narrenzunft startet in die Karnevalssession

Haus Flatten : KG Narrenzunft startet in die Karnevalssession

Ehrungen und tolle Auftritte standen bei der KG Narrenzunft Pumpestich im Mittelpunkt. Bei der Sessionseröffnung feierten die Gäste bei einem bunten Programm bis tief in die Nacht.

Mit dem traditionellen Narrenpolterabend ist die KG Narrenzunft Pumpestich in die Session gestartet. Bei den Rot-Grünen aus Eschweilers höchstem Stadtteil standen besonders die Ehrungen im Haus Flatten im Mittelpunkt. So bekam Bürgermeister Rudi Bertram das Goldene Narrenzeichen verliehen und Jugendleiterin Dorothee Schmitz erhielt großen Applaus für ihre 25-jährige Mitgliedschaft in der Narrenzunft.

Auch die Frauengruppe hatte Grund für beste Laune, denn sie feiert in diesem Jahr ihr närrisches 3x11-jähriges Jubiläum. Nach der traditionellen Erbsensuppe sorgte das neue Tanzpaar Nadine Weiland und Dennis Schmidtke für beste Stimmung, genau wie De Kättestrüch. Nach dem Abschluss durch die Fidelen Bessemskrimer aus Gressenich wurde noch einige Stunden weitergefeiert.

(cheb)