1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Keine Notunterkunft mehr: Wieder Sport in der Jahnhalle

Eschweiler : Keine Notunterkunft mehr: Wieder Sport in der Jahnhalle

Die aufgrund der Nutzung als Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge des Landes NRW für den Schul- und Vereinssports gesperrte Sporthalle in der Jahnstraße ist ab sofort wieder freigegeben.

Dei tdSat ihreewcsEl ettlei nde nftrnboeefe luhneSc weiso nnreVeei it,m asds eid lraSehltpo ab reedsi Whceo rieedw zu den henewongt tZeein tteungz erednw nn.ka

Breiütmsrgeer Bteramr tdnka uahc im Nnmea nov aRt dnu lwatenVrgu lzhcehir lenla lSenotrrp wioes den cSnelhrü üfr rih Vtesnisndär frü dei eihmUnceihatennlnk dnu näg,nuhienkcErns edi mti rde gnUzuutmn edr elHla in den nleettz nMnaeto erdvbennu wnera.

eiB gFrnae uz end snntuteeNuzgiz ect. thtse dei artrebMteniii sed stmeA rüf S,enhlcu oprtS udn tluKru, .F ce,Stwhiao rnuet eloeTnf 17221 zur ure.ngügVf