Eschweiler: Kabarett & Comedy in Hülle und Fülle im Talbahnhof

Eschweiler : Kabarett & Comedy in Hülle und Fülle im Talbahnhof

Ein prall gefülltes Programm bietet das Kulturzentrum Talbahnhof für September an. Hier sind die einzelnen Termine: Samstag, 1. September, 20 Uhr: „Comedy in Hülle und Fülle“, Comedy, Kabarett und Live-Gesang mit Daphne de Luxe.

Mittwoch, 5. September, 19.30 Uhr: Eschweiler Lok, Comedy- und Kabarett-Nachwuchswettbewerb mit Senay Duzcu, Daniel Helfrich, Florian Simbeck und Sertac Mutlu; Freitag, 7. September, 20 Uhr: „Dumpf ist Trump(f)“, Kabarett mit „Die Buschtrommel“; Samstag, 8. September, 21 Uhr: Tanzparty mit Fun-Key-Phive, mit den DJs Axel Mostert, Michael Jacquorie, Dieter Muckel und Ralf Zillbach; zu Gunsten des Kinderferienwerks Röhe.

„Genial verrückt!“

Am Sonntag, 9. September, 19 Uhr, heißt es „Genial verrückt!“mit Comedian Dave Davis weiter geht es am Mittwoch, 12. September, 20 Uhr mit: „Er hat die Hosen an — sie sagt ihm, welche“, Kabarett mit Peter Vollmer; Freitag, 14. September, 20 Uhr: „Irres ist menschlich“, Kabarett mit René Steinberg; Samstag, 15. September, 20 Uhr: Los Meles, spanische Rhythmen; Dienstag, 18. September, 20 Uhr: „In Farbe“, lebenspralle Lieder und komische Geschichten mit Basta (Vorpremiere); Mittwoch, 19. September, 20 Uhr: „Mach Dich frei“, Comedy mit Alain Frei; Freitag, 21. September, 20 Uhr: „Von der Göttin zur Gattin“, Kabarett mit Lioba Albus; Samstag, 22. September, 20 Uhr: „Aha? Egal“, Kabarett mit David Kebe; Mittwoch, 26. September, 20 Uhr: „The Fashionist Tour — #kleider.lachen.Leute“, Kabarett mit Benni Stark; Freitag, 28. September, 20 Uhr: „Männer, die auf Handys starren“, Kabarett mit Annette Kruhl; Samstag, 29. September, 20 Uhr: „Der Nächste, bitte!“, Kabarett mit Lisa Feller. Diese Veranstaltungen finden alle im Kulturzentrum Talbahnhof statt.

Andere Veranstaltungsorte

Weiterhin bietet der Talbahnhof am Donnerstag, 20. September, 20 Uhr: „Denke macht Koppweh“, Comedy mit Maddin Schneider in der Burg Stolberg an. Am Samstag, 22. September, 20 Uhr, ist Torsten Sträter mit seinem Programm „Es ist nie zu spät, unpünktlich zu sein“ in der Stadthalle Alsdorf zu erleben, und „Tommy Engel Live“ steht am Freitag, 28. September, in der Aula der Realschule Patternhof auf dem Plan.

Eintrittskarten gibt es im Kulturzentrum Talbahnhof, Raiffeisen-Platz 1-3, unter Tel. 32311, und im Medienhaus in der Mayerschen Buchhandlung an der Marienstraße 2.

Mehr von Aachener Zeitung