Eschweiler: Junioren des Tennisclubs Blau-Gelb steigen in die 2. Bezirksliga auf

Eschweiler: Junioren des Tennisclubs Blau-Gelb steigen in die 2. Bezirksliga auf

Die neuformierte 1. Juniorenmannschaft des Eschweiler Tennisclubs Blau-Gelb ist überraschend in die 2. Bezirksliga aufgestiegen. Nach dem Wechsel der älteren Spieler in den Seniorenbereich hieß das Ziel der Mannschaft Klassenerhalt.

Im ersten Spiel gegen den TC Alsdorf schien das Spiel nach den Einzeln schon verloren, da die Gäste 3:1 führten. Das 2. Doppel mit Alexander Nikolin und Gregor Jansen gewann deutlich, so dass das 1. Doppel mit Daniel Nier und Jonas Boese die Entscheidung bringen musste.

In einem spannenden Spiel siegten die Jungs von Blau-Gelb schließlich mit 10:8 im Championstiebreak. Dann begann ein nicht erwarteter Siegeszug. Nach Siegen gegen Echtz, Linnich, Aachen-Laurensberg und Wegberg musste am letzten Spieltag mindestens ein Unentschieden gegen Geilenkirchen her, um den Aufstieg klar zu machen.

Bereits nach den Einzeln stand Blau-Gelb als Sieger fest, da alle Spieler ihre Einzel gewannen. Hervorzuheben ist die mannschaftliche Geschlossenheit und das Engagement des Trainers Werner Willerscheidt.

Mehr von Aachener Zeitung