Eschweiler: Junger Mann am hellichten Tag ausgeraubt und dabei verletzt

Eschweiler: Junger Mann am hellichten Tag ausgeraubt und dabei verletzt

Ein junger Mann wurde am Mittwoch leicht verletzt, als drei männliche Täter ihm das Portemonaie raubten. Der 29-Jährige war gegen 11 Uhr auf der Dürener Straße in Eschweiler unterwegs, als die drei übergriffig wurden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Die Täter werden als etwa 1,80 Meter groß und von nordafrikanischem Aussehen beschrieben. Einer trug eine blaue Jacke und eine schwarze Hose mit weißen Streifen. Ein zweiter trug eine schwarze Kappe mit weißem Emblem und Jeanshose.

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der Rufnummer 0241/9577-33301 oder 0241/9577-34210 (außerhalb der Bürozeiten) entgegen.

(red/pol)