1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Junge Musiker erfreuen Senioren zum Advent

Eschweiler : Junge Musiker erfreuen Senioren zum Advent

Für glänzende Augen der Bewohner des Senioren- und Betreuungszentrums Johanna-Neuman-Straße sorgten am Sonntagnachmittag die Kinder und Jugendlichen der Musikschule.

Die 22 Kinder der Flöten- und Geigengruppe eröffneten mit ihrem Spiel zum 1. Advent die Reihe der vorweihnachtlichen Konzerte im Zentrum. „Die Kinder kommen sehr gut bei den Senioren an. Und auch für sie selbst sind solche Auftritte eine Motivation zum Weitermachen”, so Karin Balduin, zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Heims.

Die Flötengruppe unter der Leitung von Mio Kerebach sorgte mit bekannten Advents- und Weihnachtsliedern für eine weihnachtliche Stimmung und selbst die Zuschauer sangen mit. Zu diesem Zweck lagen für die Bewohner und Gäste Liedtexte auf den Tischen bereit.

Die Geigengruppe unter der Leitung von Dr. Brigitte Petrowitsch hatte sich festlichen Liedern verschrieben und erfüllte die Vorhalle des Heimes mit besinnlichen Klängen. Als Dank für ihr schönes Konzert erhielten die Kinder und Jugendlichen zum Abschluss einen Schokoladennikolaus.

„Die Kinder können sehr stolz auf ihre Leistung sein, und sie kommen auch immer wieder gerne nach hier”, freute sich Balduin über die positive Resonanz der Zuhörer.

Diesem Konzert sollen in den nächsten Wochen weitere folgen: Am 10. Dezember spielt die Gitarrengruppe der Jugendmusikschule unter der Leitung von Christian Guth und am 17. Dezember singt der Chor der Gesamtschule.