1. Lokales
  2. Eschweiler

Eschweiler: Junge Könner im Viereck

Eschweiler : Junge Könner im Viereck

Nicht gerade einladend waren die Temperaturen in der Reithalle des Reitvereins Gut Klösterchen bei den Vereinsmeisterschaften im Dressurreiten am Samstag.

Die Zuschauer störte das jedoch nicht, sie fieberten mit und motivierten die Reiter. Tapfer meisterten die jüngeren, souverän die erfahreneren „Gespanne” die über den Hallenlautsprecher avisierten Aufgaben, bewertet unter den wachen Augen der Juroren

Vereinsmeister in der Dressur (Junioren) wurden: 1. Anika Steguweit auf Daria mit von 13,2 Punkten, 2. Nicol Pilla - Wanderfalke 12,5, 3. Sarah Herzog - Olympia 12,4. Als Vereinsmeister in der Dressur der Senioren konnten sich durchsetzen: 1. Birgit Jansen - El Dorado 14,2, 2. Romina Trillen - Joker 13,4, 3. Ina Systermans - Granini 13,3).

Einfacher Reiterwettbewerb 1. Abteilung: 1. Maike Uber - Geisha, 2. Pia Bünten - Gordon, 3. Sabine Frings - Nico; 2. Abteilung: 1. Manon Thoennißen - Khim, 2. Johanna Augenstein - Aramis, 3. Larissa Becker - Tequila und Jasmin Federau - Trevor; 3. Abteilung: 1. Anna-Katharina Krahe - Aline, 2. Jessica Klinkenberg - Ginger, 3. Tanja Preuß - Askan

E-Dressur: 1. Anika Steguweit - Vaja, 2. Anika Steguweit - Daria, 3. Christina Willms - Master, E-Dressur: 1. Anika Steguweit - Vaja, 2. Nicol Pilla - Wanderfalke, 3. Anika Steguweit - Daria; A-Dressur: 1. Birgit Jansen - El Dorado, 2. Romina Trillen - Joker , 3. Anja Petri - Pascal; A-Dressur: 1. Elisa Eimermacher - Fantomas, 2. Birgit Jansen - El Dorado, 3. Anja Petri - Pascal und Ina Systermans - Granini.